seebestattung

Was vor der Seebestattung zu beachten ist

Einer Seebestattung geht immer die Einäscherung voraus. Der erste Schritt führt also zu einem Krematorium Ihrer Wahl oder einen Bestatter der mit einem Krematorium zusammenarbeitet. Sobald die Einäscherung erfolgt ist, muss die Urne noch 30 Tage in dem Krematorium verbleiben. Erst dann kann die Urne freigegeben werden zur Seebestattung.

Ablauf der Seebestattung

Die Urne unterliegt in deutschen Krematorien auch dem deutschen Bestattungsrecht. Dies bedeutet, dass bei einer Seebestattung in den Niederlanden die Urne von uns bei Ihrem Krematorium angefordert wird. Dazu müssen Sie nur ein Vollmachtsformular ausfüllen und alles andere wird dann durch uns in die Wege geleitet. So stellen wir sicher dass die Urne pünktlich und sicher in Holland ankommt um die Seebestattung nach niederländischem Recht durchzuführen.

seebestattunh hollandSeebestattung in Holland

Sobald die Urne via Postweg an uns verschickt wird, können wir einen Termin für das Asche verstreuen vereinbaren. Sie können dabei wählen zwischen dem Verstreuen der Asche aus der Urne oder eine auflösbare See-Urne zu erwerben, welche Sie oder der Kapitän mit einem Tau in das Wasser lassen können bis sie versinkt.

Bei der Seebestattung mieten Sie unser historisches Salonboot für 90 Minuten und können die Trauerfeier in dieser Zeit je nach Wunsch gestalten. So ist es möglich die Lieblingsmusik des Verstorbenen zu spielen, ein Gedicht vorzutragen oder eine Rede zu halten. Bei dem Asche verstreuen fährt der Kapitän nach alter Seemanstradition 3 mal um die Stelle, läutet die Schiffshupe und die Hinterbliebenen dürfen dann noch Blumen auf der Stelle hinterlassen.

Kosten für das Asche verstreuen

Die Kosten für das Asche verstreuen beträgt bei uns 275 EUR inkl. Steuer. Dies beinhaltet das Mieten des historischen Salonbootes für 90 Minuten, Blumen für die Angehörigen und ein gratis Getränk nach Wahl während der Bootsfahrt. Ausserdem stellen wir auch ein Bestattungszertifikat aus, auf welchem die genauen Breitengrade, der Name des Verstorbenen sowie Datum und Uhrzeit vermerkt sind.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne via unserem Kontaktformular oder telefonisch via 00 31 6 45 25 1000. Wir sprechen fliessend deutsch und helfen Ihnen gerne Montags bis Sonntags von 8:00 bis 22:00 mit der Planung einer Seebestattung in den Niederlanden.